English
AAA

Dr. Tibor Szabó
Ebendorferstraße 7
1010 Wien
T +43 1 534 08 - 456
F +43 1 534 08 - 499
E tibor.szabo@oead.at 

Marietta Blau-Stipendium

Zielgruppe: exzellente Doktorandinnen und Doktoranden
Förderart
: Auslandsstipendium
Dauer
: 6 bis 12 Monate
Stipendienbetrag
: 1.200 Euro pro Monat
Einreichtermine
: 1. Februar, 1. September
Altersgrenze
: keine

> Kurzerklärung des Programms

Das Marietta Blau-Stipendium des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW) unterstützt die Absolvierung eines Teils (6-12 Monate) eines in Österreich durchgeführten Doktorats- / PhD Studiums im Ausland. Es dient der inhaltlichen Optimierung von Dissertationen durch einschlägiges Auslandsengagement und fördert als Zielgruppe insbesondere den wissenschaftlichen Nachwuchs.

Damit es klappt: Trainingsseminare zur Bewerbungsvorbereitung

Das Büro für Internationale Kooperation & Mobilität (ICM) des OeAD veranstaltet regelmäßig an österreichischen Universitäten in Wien, Innsbruck und Graz Trainingsseminare zur Bewerbungsvorbereitung für das Marietta Blau-Stipendium.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie hier.

Marietta Blau-Stipendiat/innen

Einen Überblick über unsere bisherigen Stipendiat/innen finden Sie hier.

> Wer war Dr. Marietta Blau

Dr. Marietta Blau (1894-1970) studierte an der Universität Wien Physik und Mathematik. Bis 1938 arbeitete sie als freie wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) und absolvierte Forschungsaufenthalte in Deutschland und Frankreich. Als sie vor dem Nationalsozialismus flüchten musste, ging sie zunächst nach Oslo. Albert Einstein vermittelte sie wenig später an die Technische Hochschule in Mexiko-Stadt, von wo sie 1944 in die USA übersiedelte. 1960 kehrte Marietta Blau nach Wien zurück und erhielt 1962 den Erwin Schrödinger-Preis. Ihr ganzes Leben widmete diese hochbegabte österreichische Wissenschafterin der Spitzenforschung, in Summe wurde sie drei Mal für den Nobelpreis vorgeschlagen. Durch dieses Stipendienprogramm soll Dr. Marietta Blau für ihre herausragenden wissenschaftlichen Verdienste und Leistungen geehrt werden.

Haben Sie Interesse?

Nähere Informationen, Stipendienausschreibung und Antragsformular: www.grants.at

Achtung: Beachten Sie auch unsere Empfehlungen für die Ausarbeitung von Stipendienanträgen!

nach obenDruckenSeite drucken